halbtransparentes strassnig.at Logo strassnig.at - die Berg- und Sportseite von Barbara und Peter Strassnig

Klettern mit Familie/Kindern zwischen Tarvis und Pontebba

, Barbara, Sophie und Peter
  1. Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
  2. Klettergarten Ugovizza
  3. Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso
  4. Bahntrassenradweg 'Pontebbana - Radweg', Teilstück Ugovizza bis Pontebba
  5. Informaitonen und Hinweise

Ein verlängertes Wochenende im Juni 2014 nuzten wir zu einem kleinen Familienausflug ins obere Kanaltal. Gefühlt nicht das primäre Traumziel möchte man meinen, aber die Gegend bietet einiges für aktive Jungfamilien. Klettern, Radfahren, Wandern oder Mountainbiken, hier lässt sich viel unternehmen. Wir beschränkten uns aufs Klettern, wo wir die Klettergärten Rio Degli Uccelli (bei Pontebba), Ugovizza und Val Bartolo (hier hat schon der berühmte Julius Kugi hand angelegt), besuchten und aufs Radfahren. Hier bietet der durch das Tal verlaufende Pontebbana - Bahntrassenradweg super Gelegenheit zum Familienradeln!

Die Klettergärten Rund um Tarvis sind wirklich gut ausgebaut, überall gute Haken und eine detailierte Infotafel, die, hat man den Klettergarten erst mal gefunden, alle notwendigen Informationen zum jewiligen Gebiet liefert, ein Topo ist somit beinahe überflüssig. Da wir ja familienmäßig unterwegs waren, war für uns eine gewisse Familienfreundlichkeit im Hinblick auf Schwierigkeit und Umgebung wichtig.

Weiters bietet der durch das Tal verlaufende Pontebana - Bahntrassenradweg super Gelegenheit zum Familienradeln. Der Bahntrassenradweg führt von Tarvis 50 km weiter Talauswärts und verläuft ab Camporosso tendenziel leicht fallend, ideal auch für kleiner Kinder.

Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba

Nahe Pontebba, am Ausgang der Schlucht des Rio Degli Uccelli, liegt am orografisch linken Ufer der Klettergarten. Er bietet eine sehr kinderfreundliche Basis, breit und flach, praktisch keine Absturzgefahr. Der Zugang ist in ein paar Minuten hinter sich gebracht, ca. 300 Meter vom Parkplatz. Ein paar Bäume bieten auch Schatten. Die Kletterei bietet im linken Teil eher Plattenkletterei mit Routen zwischen UIAA 4 und 6, auf der rechten Seite gibts einen Überhang wo drei Touren zwischen 7- und 8 eingerichtet sind.
Es gibt auch noch einen zweiten Sektor, etwas weiter oben, dort waren wir aber nicht, lt. Infotafel gibts dort 3 Routen.

Interessant für Klettersteigfreunde, ist bestimmt die Tatsache, dass es insgesamt drei Klettersteig Varianten, bis auf den Pfeiler an dessen Fuß der Klettersgarten liegt, gibt. Die rechte startet nahe der kleinen Höhle, dürfte die anspruchsvollste sein, links vom Klettergarten beginnt eine leichtere Variante und nahe des oberen Sektors die dritte Variante.

Im Infoteil findest Du deteilierte Infos und einen Zufahrtsplan zu diesem Klettergarten!

Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Blick vom Parkplatz auf den Klettergarten und den Pfeiler auf den die Klettersteige führen.
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Meine Mädels im Sektor Lomasti
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Der erste Teil des leichteren Klettersteigs ...
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
... eignet sich auch für Kinder.
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Blick auf das Rückstaubecken und den Parkplatz
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Sektor Lomasti im überblick, die schwierigeren Routen führen über den Wulst rechts.
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Der schwierigere (es gibt 3) klettersteig auf den Felspfeiler.
Klettergarten Rio Degli Uccelli bei Pontebba
Zweimal konnten wir abens nach einem kurzen Regen einen tollen Regenbogen genießen!

Klettergarten Ugovizza

Mit acht Routen ist der Klettergarten Ugovizza nicht gerade ein riesiges Gebiet, noch dazu bewegen sich die Touren zwischen 4 und 5+. Dennoch sind speziell die Platten im rechten Bereich sehr genussreich zu Klettern. Leider muss hier von der Straße aus gesichert werden, es ist zwar sehr wenig Verkehr, aber für ganz kleine Kinder evtl. nicht so ideal. Wir haben dort am Vormittag gemütlich alle Routen abgegrast und sind dann von Ugovizza aus den Bahntrassenradweg, in den man in dieser Ortschaft super einsteigen kann, gefahren.

Im Infoteil findest Du deteilierte Infos und einen Zufahrtsplan zu diesem Klettergarten!

Klettergarten Ugovizza
Linker Teil des Klettergarten Ugovizza.
Klettergarten Ugovizza
Rechter Teil des Klettergarten Ugovizza
Klettergarten Ugovizza
Barbara beim Einstieg in eine der Routen im rechten Teil.
Klettergarten Ugovizza
Die Routen sind schöne Wandklettereien.
Klettergarten Ugovizza
Im linken Teil sind die routen alle so im 4ten Schwierigkeitsgrad.
Klettergarten Ugovizza
Ablassen und Schaukeln lustiger als Klettern?!
Klettergarten Ugovizza
Von unten wirds halt selten ein ...
Klettergarten Ugovizza
... gescheites Kletterfoto :-(

Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso

Der Klettergarten im Val Bartolo hat mir von den drei besuchten am besten gefallen, vermutlich weil mir die Art der Kletterei sehr liegt, steil und griffig. Die ersten paar Meter sind meist die knackigsten, oben wirds dann leichter. Der klettergarten liegt direkt neben der Straße, kann also nicht verpasst werden, sobald man die Straße ins Val Bartolo mal gefunden hat. Ganz links gibts 2 leichtere Routen, die restlichen liegen so zwischen UIAA 5 und 6. Der Felst ist wie gesagt, wunderbar griffig und fest, kein Wunder das Julius Kughi hier schon gewütet hat.

Super für die Kleinen (und natürlich auch Mama und Papa) ist der direkt gegenüber des Klettergartens vorbei fließende kleine Bach, da lässt sich super Spielen während Mama und Papa klettern, bzw. nach dem Klettern die Füße abkühlen. Der Klettergarten ist ostseitig ausgerichtet, und so schnell trocknend, aber auch wenn es warm ist, gleich mal ziemlich heiß.

Im Infoteil findest Du deteilierte Infos und einen Zufahrtsplan zu diesem Klettergarten!

Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso
Klettergarten Val Bartolo, nicht zu verpassen direkt an der Straße
Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso
Übersichtsfoto, die Routen sind meist auf den ersten Metern etwas schwieriger und werden nach oben hin leichter.
Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso
Es gibt auch ein paar Kinderrouten.
Klettergarten Val Bartolo bei Camporosso
Gleich neben dem Klettergarten fließt ein kleines Bächlein vorbei, ideal für die Kleinen an heißen Tagen.

Bahntrassenradweg 'Pontebbana - Radweg', Teilstück Ugovizza bis Pontebba

Der Pontebbana Bahntrassenradweg führt über 50 km von Resiutta nach Tarvis (oder umgekehrt;-). Wir sind zweimal den Teil von Ugovizza nach Pontebba gefahren. Für Kinder ist das wirklich perfekt. Bis auf ein paar kleine Stücke auf wenig befahrenen Straßen verläuft der Radweg immer auf der sehr schön asphaltierten alten Bahntrasse. Für die kleineren bietet es sich an talauswärts zu fahren, da die Strecke so tendenziell immer etwas bergab geht, so ist auch unsere Kleine mit ihren 5 Jahren und dem Kinderfahrrad 13 km genussreich geradelt. Es gibt nur ein paar kleine Steigungen die man auch leicht schieben kann.

Auf der Etappe von Ugovizza nach Pontebba gibt es ein paar kleinere und einen längeren Tunnel, der aber beläuchtet ist. In Ugovizza selbst, gibts einen großen Parkplatz, direkt neben dem Radweg wo man einsteigen kann. Dort gibts auch einen Spielplatz. Der Parkplatz ist von der Hauptstraße aus beschildert und leicht zu finden!

Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Los gehts für uns in Ugovizza, da gibts einen großen Parkplatz, wo auch geparkt werden kann.
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Sehr schön asphaltiert und ganz wenig verkehr.
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Mal über eine Eisenbahnbrücke
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Mal durch einen Tunnel
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Mal durch eine Furt.
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Bis auf ein paar klein Steigungen fällt die Strecke tendenziel.
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Ein Stück vor Pontebba
Bahntrassenradweg Pontebbana - Radweg, Teilstück Ugovizza bis Pontebba
Ideal für Kinder

Informaitonen und Hinweise

Download - Karten, Topos, Tracks ...
Download
Infobloatt Klettergarten Rio Degli Uccelli Pontebba inkl. Anfahrtsplan (PDF)
Download
Infobloatt Klettergarten Ugovizza inkl. Anfahrtsplan (PDF)
Download
Infobloatt Klettergarten Val Bartolo inkl. Anfahrtsplan (PDF)
Infobox - Weiterführende Links
Linksymbol Infoseite zu Klettergebieten rund um Tarvis (leider schlechte deutsche Übersetzung)
Linksymbol Bahntrassenradwege im Überblick
Linksymbol Pontebbana Bahntrassenradweg im Detail
Linksymbol Klettern mit Familie / Kindern in Nord-Slovenien, DWS Premantura
Linksymbol Klettern mit Familie / Kindern in Rovinj