halbtransparentes strassnig.at Logo strassnig.at - die Berg- und Sportseite von Barbara und Peter Strassnig

Was ist neu | Neueste Beiträge | Most Wanted | Least Wanted

Ankogel 3252m von der Osnabrückerhütte

Blick aufs Kleinelendkees, die Aufstiegsspur hält sich links an den Felsen In diesem Jahr durfte ich Barbara wieder bei ihrem, für den Alpenverein Voitsberg ausgeschriebenen Hochtourenwochenende in die Ankogelgruppe assistieren. Bei traumhaftem Wetter bestiegen wir den Ankogel über den Nordostgrat und nahmen beim Abstieg noch einen weiteren 3000er, den Schwarzkopf, mit!

Weiterlesen »

oXXentour 2016 - der Ultra-Trail rund um den Bezirk Voitsberg

Im Gespräch mit Karl Scherz Letztes Jahr ließ ich mich das erste Mal auf das Abenteuer oXXentour ein - dem Extremlauf, bei dem es in 24 Stunden rund um den Bezirk Voitsberg geht, mit doch immerhin 135 km und mehr 3500 Höhenmetern. Die oXXentour 2015 wurde am Gaberl aus Sicherheitsgründen abgebrochen, heuer wollte ich erneut wissen ob ich das Zeug zu einem echten oXXen habe!

Weiterlesen »

Skitour Mont Dolent aus dem Val Ferret (Italien)

Perfekte Firnverhältnisse in der Rinne ins Val Ferret Nach unseren Touren im Val di Rehme und Valgrisenche, ging's ab ins Val Ferret südl. der Grande Jourasses. Unser Ziel hier war die Besteigung des Mont Dolent, eines der großen Skitourenziele in den Westalpen bzw. der Mont Blanc Gruppe. Wir staunten nicht schlecht, als die Zufahrtsstraße ins Val Ferret bereits bei Planpincieux, das liegt über 5 km vor dem Sommerparkplatz, gesperrt war. Nun war die Frage was tun?

Weiterlesen »

Männerskitouren in den Grajischen Alpen

Wir steigen durch die felsdurchsetzte Flanke auf, steiler als es von hier aussieht! Leben aus dem Auto, hinfahren wo die Verhältnisse am besten sind, ordentliche Touren, chillen nach der Tour und duschen ... naja, das wird überschätzt - eine echte Männerwoche. Gemeinsam mit meinem alten Freund Andy trieb ich mich eine Woche rund um das Aosta-Tal herum; drei Tag in den Tälern Val di Rehme und Valgrisenche. Besteigen konnten wir drei 3000er (Cima de Entrelor, Punta Rabugine und Testa del Rutor), jeweils vom Tal aus.

Weiterlesen »

1  2  3  ...  28  >>