halbtransparentes strassnig.at Logo strassnig.at - die Berg- und Sportseite von Barbara und Peter Strassnig

Via Veterano 7-

Grazer Bergland

Der lange Zustieg zur Gipfelwand lohnt auf jeden Fall. Durch diesen sind hier keine pollierten Griffe vorhanden und die Kletterei ein Hochgenuß. Ich kann diese Tour nur empfehlen!

Topo

Topo Via Veterano 

Beschreibung

1. SL: Die Tour startet ca. 6 Meter rechts des Flugsandpfeilers (dieser ist mit den initialen F.S. rot markiert). Zuerst steil einen kleinen Pfeiler hinauf, dann kurz nach rechts und wieder linkshaltend um eine kleine Kante. Dort gerade empor und einige Meter nach rechts Queren. In ca. 3 Metern Höhe ist der Name der Tour in rot geschrieben - also Kopf hoch!

2. SL: Etwas nach rechts queren und in eine kurze Verschneidung, die dann in eine schräge Rampe nach links wieter führt. Hier traumhafte Kletterei, da im Grund der Verschneidung (und auch der Rampe) super Schuppen zu finden sind. Nun folgt die Schlüsselstelle. Gerade empor, gute Griffe, aber Reibungstritte, danach ein kurzes glatteres Stück. Ein gutes Einfingerloch links oben leistet hier gute Dienste. Danach wieder leichter Richtung links oben zum Stand.

3. SL: Kurze Seillänge im 5ten Grand, sehr genußreich.

4. SL: Vom Stand schräg nach links und gerade die steile Platte empor. Vorsicht, nicht zu weit nach links (in den Riss) rechts vom Riss ist es viel griffiger! Beim Abseilring etwas nach rechts und dann ca. 10 Meter gerade hoch bevor man wieder nach links zum Stand quert.

5. SL: Schräg nach links und dann gerade empor; über Schroffen zum obersten Abseilstand!

Anmerkung:
Es ist mit einem 50 Meter Seil möglich die 2 und 3 bzw. 3 und 4 Seillänge zu kombinieren. Man benötigt lediglich 14. Express-Schlingen. Durch die teilweise kurzen Hakenabstände lassen sich auch oft untere Schlingen wieder aushängen!

Schwierigkeit

meist 5 und 6, Stellen 7-, 5 obligatorisch (die Tour ist sehr gut abgesichert)
5 Seillängen

Zu- und Abstieg

Es empfiehlt sich dem Weg Richtung Tyrnauer Alm zu folgen und am Kamm rechts Richtung Hauptgipfel aufzusteigen, nach einem Hochsitz links über einen Schlag zur Wand queren, hier eine Skizze. Der Einstieg zu Euphoria ist der gleiche wie zu Biotox, dieser liegt ca. 30 Meter rechts von Biovandal (markanter Durchschlupf), und liegt im oberen Teil. der Roten Wand. Der Zustieg dauert ca. 1.20 Stunde.

Für den Abstieg abseilen oder auf den Rote Wand Gipfel und den Wanderweg zurück.

Bilder aus der Tour

Eindrücke verschiedener Begehungen des Eldorado
Johannes in der 1. SL (6+)
Eindrücke verschiedener Begehungen des Eldorado
Johannes am Begin der 2. SL (5, sehr schön)
Eindrücke verschiedener Begehungen des Eldorado
Johannes in der Schlüsselstelle (7-)
Eindrücke verschiedener Begehungen des Eldorado
Johannes in der 4. SL (6+/7-, sehr schön)

Informaitonen und Hinweise

Download - Karten, Topos, Tracks ...
Download
Topo Via Veterano PDF
Download
Übersicht Zustieg zur Roten Wand
Download
Übersicht Routen Rote Wand unterer Teil
Download
Übersicht Routen Rote Wand oberer Teil