halbtransparentes strassnig.at Logo strassnig.at - die Berg- und Sportseite von Barbara und Peter Strassnig

Schleierkante V+

Cima de la Madonna, Pala Gruppe
Topo

Topo Schleierkante Cima de la Madonna Pala Gruppe 

Beschreibung

Die Nordwestkante auf die Cima de la Madonna in der Pala-Gruppe, auch Schleierkante genannt, gilt als eine der schönsten Kletterrouten der Dolomiten. Wenn man diesen formschönen Berg mit der markannten Kante das erste mal vom Tal aus sieht, versteht man auch warum!



Die Route führt praktisch immer direkt am Kantenrücken empor. Den ersten Kantenpfeiler kann man direkt oder auch rechts in einem Riß erklettern.

Schwierigkeit

5+, 10 Seillängen (ca. 400 mH), Absicherung: alpin

Zu- und Abstieg

Über den markierten Wanderweg zum Rifugio del Velo, von dort in ca. 15 Minuten über den Klettersteig, der nach links in die Schlucht führt, bis zur Kante folgen. Wo der Klettersteig links abbiegt, ca. 100 Meter leicht empor (II), bis man auf einem schwach ausgeprägten Band nach rechts in die steiler werdende Wand.

Informaitonen und Hinweise

Download - Karten, Topos, Tracks ...
Download
Topo Schleierkante PDF
Infobox - Weiterführende Links
Linksymbol Tourenbericht zur Durchsteigung der Schleierkante